Beginnen wir mit einem großen Markt, der in seine Boomsaison eintritt – Damenhüte für Frühlingskleider. Sie werden von den frischen Designs dieser Saison nicht enttäuscht sein – und Ihre Kunden auch nicht. Erfahrene Einzelhändler wissen, dass das größte Volumen an eleganten Hüten von jetzt an bis zum Muttertag ist, wobei Ostern der größte Tag von allen ist. Der größte Markt sind Kirchenhüte. Elegante Hüte haben immer einen edlen Look, aber mit klassischen Designs, die die Modetrends dominieren, ist die Hutmacher-Auswahl dieser Saison noch eleganter.

Polypropylen ist die bevorzugte Wahl für Damenhüte, und der neue Look von mit Lurex gewebtem Polypropylen verleiht Kopfbedeckungen einen metallischen Glanz. Auch Sinamay ist mit kreativen neuen Designs für den Frühling zurück. Während das Neue aufregend ist, liegt das größte Aufsehen in der Neuerfindung klassischer Looks aus der Vergangenheit – Kavaliere aus dem frühen 20. Jahrhundert, Lampenschirme aus den sechziger Damenhandtaschen Jahren und elegante kleine Krempen, die wir aus klassischen Filmen kennen. Lagern Sie jetzt Ihren Hutbestand, um den Löwenanteil dieses Geschäfts zu ergattern. Machen Sie sich keine Sorgen über den Ausverkauf bis zum Muttertag, da der Bedarf den ganzen Sommer über andauert und Kunden es später in der Saison schwerer haben, Einzelhandelsquellen zu finden.

Lässige Hüte

Das modische Accessoire, das einen Look aufwertet

Die Nachfrage nach Freizeitmützen ist in den letzten Saisons stetig gestiegen, und die starken Frühjahrsverkäufe deuten darauf hin, dass dies ein hervorragendes Jahr wird. Es wird eine Reihe von Hüten verkauft, darunter Krempen, Jockey-Hüte, Zeitungsjungen, Ballmützen und Fedoras. Die Liste geht weiter mit Army Caps und Cabby Hats. Aber die beiden wichtigsten Stile, auf die man sich konzentrieren sollte, sind Cowboyhüte und breite Krempen.

Der Selbstausdruck, den formbare Cowboyhüte liefern, ist ein Look, der einfach zu gut ist, um wegzugehen. Die heiße Nummer sind Cowboyhüte mit Distressed-Prise-Front und formbarer Krempe. Während wir in das vierte Jahr der Cowboyhut-Wut eintreten, haben sich viele Majors und Importeure durchgesetzt. Erwarten Sie also Konkurrenz im Distressed-Look. Was sie nicht verstanden haben, ist, dass der zweitbeste Markt bei farbigen Cowboyhüten liegt, insbesondere in Schwarz und Weiß. Nehmen Sie diese zusammen mit modischen Farben in Ihre Mischung auf, da dieser gute Verkäufer deutlich weniger Konkurrenz haben wird. Ein weiterer Hutbereich sind glitzernde Cowboyhüte für Damen mit Strassbändern, Paillettenbesatz, gewebtem Lurex oder Paillettenmustern. Dies ist ein modischer Look, der wenig Konkurrenz sehen wird. Bringen Sie also etwas Abwechslung in Ihre Auswahl, um sich gegen starke Konkurrenz in Notsituationen abzusichern.

Das zweite Hutelement ist eine farbige breite Krempe. Diese Hüte waren so erfolgreich, dass wir uns beeilen mussten, neue Designs auf den Markt zu bringen, während die bestehenden ausverkauft waren. Farbige Breitkrempen haben sich in den letzten Sommern hervorragend verkauft, und es ist schwierig, Lagerbestände zu finden, wenn wir in den Hochsommer ziehen. Das sind gute Nachrichten für Sie, denn wenn Sie eine Quelle haben, bedeutet das Angebots- und Nachfragegesetz einen geringen Wettbewerb bei einem stark nachgefragten Artikel. Die besten Farben sind Weiß, nautische Kombinationen, Limette, Fuchsia, Türkis, Schwarz und Elfenbein. Pink und Rot stehen auch den roten Hutmachern gut. Eigentlich ist es schwer, an eine Farbe zu denken, die sich nicht verkauft. Lagern Sie früh, solange Sie eine Auswahl an Designs haben. Selbst wenn der Lagerbestand hoch ist, werden sich einige Stile durchsetzen und schnell verschwinden.